5 Rhythmen | Bodywork Improvisation | Contact Improvisation | Mooving Deeper | Moving Mamas | Sundance | Movement Medicine |


Uli Schedler

(*1959) seit 2011 als Vorstandsmitglied
verantwortlich für die Finanzen des Vereins Jagati
Betreut und leitet die Bereiche Contact– und Bodywork Improvisation

In den 1980er Jahren

DSC_7614_bÜber Bewegungsmeditation (Tai Chi Juan, QiGong, 5 Elemente Lehre & daoistische Massage Qi Gong An Mo/Oswald Elleberger) erste Kontakte zum Tanz

Seither fortlaufende Beschäftigung mit zeitgenössischem Tanz und Teilnahme an diversen Performance-Projekten:

Modern, Afro, Butoh, Contact Improvisation u.a. bei Sabine Kandlbauer, Ursula Gigler, Eva Brunner, Andrew L. Harward, Frey Faust, Scott Wells, Anna Garms, Nancy Stark Smith, Fe Reichelt, Katie Duck, Kira Kirsch, Ingo Taleb-Rashid, Yumiko Yoshioka, Moe Yamamoto, Kei Shirasaka, Ernst Süß, Ildiko Foris, Elio Gervasi, Roberto Galvan, Laura Marini, Nicole Caccivio, Felix Ruckert;
1999 -2001 Mitglied Tanztheater Promotus;

Seit den 1990er Jahren

  • verstärkte Hinwendung zur Improvisation in Tanz und meditativer Körperarbeit
  • persönliche Arbeit in Bio- und Psychenergetik im Rahmen von Selbsterfahrungsgruppen, transzendentaler Meditation und Tantra (Workshops, Seminare)
  • Diplome in klassischer, Segment-, Bindegewebs-, Fußzonenreflex-, Akkupunkt- und manueller Lymphdrainage -Massage
  • Aus- und Fortbildungen in daoistischer Massage (Qi Gong An Mo) und Taoist Sensual Bodywork nach Steven Russel

Frühe Prägung durch daoistisches Gedankengut im Zuge der ersten Bewegungsausbildungen & martial arts, Vertiefung des energetischen Verständnisses durch intensive Auseinandersetzung mit den 5 Rhythmen® nach Gabrielle Roth (ab 2008).

Bei seinen Anleitungen folgt Uli Schedler in einer klaren energetischen Struktur jener wellenförmigen Dynamik, die jedem lebendigen Prozess innewohnt – auch beschrieben z.B. in den 5 Wandlungen (chin. 5 Elemente-Lehre, TCM) oder wie sie Gabrielle Roth ihrer Tanzmeditation nach den 5Rhythmen®) zugrunde gelegt hat. [^1]


Abgrenzung: bei Bodywork-Improvisations-Veranstaltungen findet kein Unterricht nach dem System 5 Rhythmen® von Gabrielle Roth statt.

[^1]: Danksagung an Gabrielle Roth: Meinen Erfahrungen beim 5Rhythmen-Tanzen verdanke ich wesentliche Erkenntnisse in meinem Leben!*