Back to Basics

fortlaufende offene Abende für alle
– AnfängerInnen genauso wie jene, die immer wieder AnfängerInnen sind!

Die Fünf Rhythmen, in einer Sequenz getanzt, werden als Wave bezeichnet. Dabei geben uns die 5 Rhythmen (Fließen, Staccato, Chaos, Lyrisch, Stille) eine wunderbare Landkarte, um unseren eigenen Tanz, den Tänzer/die Tänzerin in uns zu entdecken.

Diese BACK-TO-BASICS- Abende widmen sich einzelnen Themen dieser Landkarte, z.B. einzelnen Rhythmen, immer aber auch dem Zusammenspiel der Rhythmen in einer Welle.
Die Schwerpunkte eines Abends richten sich nach den Anwesenden, wollen aber auch eine Einführung und Vertiefung sein – für jene, die sich gerade auf diesen Tanzweg einschwingen, ebenso wie für jene, die schon herausgefunden haben, dass wir ein Leben lang AnfängerInnen bleiben.

Die Bezeichnung WAVES-Abende bedeutet, dass wir uns damit auseinandersetzen, welchen Ausdruck unsere inneren Tänze auf der Körperebene finden. Wie können wir uns darin üben, alle Teile unseres Körpers in Bewegung zu bringen, uns mit der Gesamtheit unseres Körpers auszudrücken.

Immer wieder!
Immer wieder neu!

Denn auch wir sind immer wieder anders – von Tag zu Tag, im Laufe unseres Lebens, im Angesicht von unterschiedlichen Menschen und wechselnden Situationen .

BACK-TO-BASICS- Waves Abende sind offene Abende. Jede/r ist willkommen, unabhängig von Alter, Größe, Gestalt und Erfahrungen!


Organisatorisches, Eintritt, Anmeldungen

Dienstags fortlaufend bis 6.Juli 2021 – NUR für Termine in den Schulferien bitte nachfragen bzw. auf den Terminkalender schauen
19:30-21:30 im Studio 61 (Glacisstrasse 61a, Hof Parterre;) Graz

Bitte vorher anmelden bei: eva.jagati@gmail.com
Eintritt: 18,- EUR / 17,- EUR für JAGATI Mitglieder;
Ermässigung für SchülerInnen / StudentInnen / PensionistInnen

HINWEIS: Aufgrund der allgemeinen Situation hinsichtlich der Gefahren einer SARS-COVID-19 Infektion, gelten weiterhin Obergrenzen der Teilnehmendenanzahl pro Veranstaltung, und die Anmeldung dazu ist VERBINDLICH. Du kannst dich bis 24 Stunden vorher abmelden oder selbständig jemandem deinen Platz überlassen. Solltest du einfach nicht kommen, müssen wir dir die Veranstaltung verrechnen. 
Da vor allem im Studio Ki der Raum fürs Umziehen sehr eng ist, bitten wir dich, möglichst schon umgezogen zu kommen. 

Foto und Flyer: Eva.K.K.

back.to_.basics