TANZ UMS FEUER

eine Serie von getanzten Zusammenkünfte entlang der keltischen Jahreskreisfeste

mit Eva Brunner

im Garten unter freiem Himmel

Kommen wir zusammen, um uns unter freiem Himmel rund ums Feuer zu versammeln.
Tanzen wir mit den Themen der Jahreszeiten – und was immer wir mit ihnen verbinden.
Feiern wir unsere persönliche Lebendigkeit und das haltgebende Netzwerk unserer Gemeinschaft…
….auch mit einer kleinen Zusammenkunft um einen großen Suppentopf nach dem Tanzen.

Erlauben wir uns die Hingabe – an die Energien der entsprechenden Feiernächte.
Lassen wir uns bewegen – von der Tänzerin/dem Tänzer in unserem Inneren.

TANZEN WIR!


21. Dezember 2022 – WINTERSONNENWENDE

Kommen wir zusammen, um uns unter freiem Himmel rund ums Feuer zu versammeln. 

Tanzen wir in dieser längsten Nacht des ganzen Jahres. Tanzen wir in der Dunkelheit, und finden wir in uns jenen Funken Lichts, der uns durch diese vielen Stunden der Finsternis leiten wird!

21. Dezember ist auch die Eröffnung hin zur Zeit der Rauhnächte – die mit der Nacht vom 25. auf den 26. Dezember beginnen und in der Nacht zum 5. Jänner wieder enden: eine wilde Zeit, die Einblicke anregt, zu Rückblicken einlädt und Ausblicke ermöglicht.

Dunkelheit kann Furcht einflößen, und sie kann uns kraftvoll halten. Aus ihr können erschreckende Figuren hervortreten, oder sie kann uns in Sicherheit einhüllen. Dunkelheit gibt es im Aussen, und es gibt sie im Inneren. Dunkelheit enthält jede erdenkliche Farbe, die nicht ausgelöscht ist, sondern jederzeit wieder ans Licht geholt werden kann.

TANZEN WIR in der Dunkelheit.
TANZEN WIR mit der Dunkelheit.

UND FEIERN WIR unsere Lebendigkeit und die Verbindung mit allem, was lebt – indem wir nach dem Tanz ums Feuer miteinander essen!


mit Eva Brunner


ORGANISATORISCHES:

DATUM: 21.Dezember 2022

ZEIT: 19.00 bis 21.00

ORT: im Garten (Petersgasse 44a, 8010 Graz; beim Installateur Jungwirth/Eltern-Kind-Zentrum in den Innenhof einbiegen, GANZ NACH HINTEN DURCH gehen)

INFORMATION: Eva Brunner – Eva.jagati@gmail.com

ANMELDUNG

BEITRAG: 20,- /19,- für Mitglieder von JAGATI oder LendLOVED
15,- für Studierende, PensionistInnen, InhaberInnen eines Sozialpasses oder Passes für Hunger auf Kunst und Kultur

Foto: pixabay


WEITERE TERMINE:
2. Februar 2023 – Lichtmess
21. März 2023 – Frühling/Tag-und Nachtgleiche
30.April 2023 – Walpurgis
21. Juni 2023 – Sommersonnenwende
2. August 2023 – Schnitterfest
23. September 2023 – Herbst/Tag-und Nachtgleiche
31. Oktober 2023 – Halloween