FRAUENZEIT: Sommer-Retreat

eine Woche 5Rhythmen-Tanz und Ritual

für und mit Frauen

11.-17. August 2019

im Seminarhaus Jonathan in Chieming am Chiemsee
(öffentlich gut erreichbar)

mit Eva Brunner und Verena Sacher-Graiff

 

In unterschiedlichsten Kulturen ziehen und zogen sich Frauen für bestimmte Zeiten aus dem Alltag zurück in ein nährendes und heilsames Miteinander.
FRAUENZEIT ist ein sicherer Raum und Zeit für dich – eine wunderbare Gelegenheit, ganz bei dir anzukommen und deinen individuellen Platz im Kreis der Frauen zu finden. Sie öffnet dir neue Türen, mit dem, was dich bewegt zu tanzen, und es in verschiedenen Übungen und Ritualen zu bestätigen oder auch zu transformieren.

Wir laden dich ein, mit uns zu tanzen, einzutauchen in die Wahrheiten deines Körpers und sie durch deine Bewegung sichtbar zu machen, und dich von der Energie dieser Frauengruppe tragen und bestärken zu lassen.
Wir laden dich dazu ein, dein ganz persönliches Ritual der Wandlung zu kreieren, und damit einen Schritt weiter zu tanzen auf deinem Weg.
Wir laden dich ein zu lustvollem Tanzen und kraftvollen Begegnungen, zu gemeinsamem Lachen und heiligem Spiel, zu tiefem Erleben deiner Weiblichkeit und der eigenwilligen Schönheit kreativer Veränderung.

Du bist genau so willkommen, wie du bist! Es gibt keine Alters-, Konditions- oder sonstigen Voraussetzungen – TANZEN WIR!

Diese Woche ist reine FRAUENZEIT – von sanfter Unterstützung bis hin zu wildem Tanz, getragen von den Tanzwellen der 5Rhythmen. Sie bilden als Tanz- und Bewegungspraxis die Grundlage unserer gemeinsamen Zeit, immer wieder ergänzt und inspiriert durch Austausch, Übungen und Rituellem Theater.

 

Foto: Eva.K.K.

Eva Brunner Tänzerin, Choreografin, 5 Rhythmen-Lehrerin, Tanz-und Ausdruckstherapeutin und vieles mehr.
„Ich tanze seit ich laufen kann, ohne formale Ausbildung bzw. erst als Erwachsene. Mein Interesse liegt im Schaffen sicherer Räume, damit jedeR seine eigenen Schritte darin finden und setzen kann. Deshalb gilt meine Einladung für den 
Tanzboden – die schönste Spielwiese der Welt, die ich liebend gerne mit anderen teile!“

 

Verena Sacher-Graiff ist 5 Rhythmen-Lehrerin, Künstlerin, und Kunsttherapeutin. Seit vielen Jahren erforscht sie durch Tanz und bildnerischen Ausdruck unser Mensch-Sein in all seinen Facetten, Ebenen und Erscheinungsformen. Unsere Reisen ins Innen und Außen begleitet sie mit einer wunderbaren Auswahl an Musik und ihrem liebevoll staunenden Blick auf das, was sich gerade bei uns entfalten und zeigen mag.


ORGANISATORISCHES:

Datum: 11. August 17.00 Uhr- 17. August 2019 14 Uhr

Ort: Seminarhaus Jonathan in 83339 Chieming, Deutschland
Kellerstraße 5D-83339 Chieming Hart

Seminarbeitrag:
€ 360,- ( € 340,- für Mitglieder von JAGATI oder Tanzraum Innsbruck)
€ 320,- ( € 300,-) Frühbucher bei Anmeldung UND Überweisung des Gesamtbeitrags auf das nachstehend angegeben Konto bis 1. Mai 2019.
€ 250,- für Studierende, Pensionistinnen bei Bedarf, Inhaberinnen eines Sozialpasses.
Helferinnenplatz: € 180,-
Ermäßigung für Tänzerinnen aus Ländern des ehemaligen Ostblocks auf Anfrage.

Mit deiner Anmeldung bitten wir dich eine Anzahlung von € 100,- auf folgendes Konto zu leisten, um deinen Platz beim Retreat zu sichern:
Verein Jagati
IBAN:   AT61 1420 0200 1096 7407 
BIC:   EASYATW1   
Bitte gib dabei deinen Namen und „FrauenZeit Sommer-Retreat 2019″ an.

Unterkunft und Verpflegung bitten wir dich, DIREKT mit dem Seminarhaus Jonathan zu buchen. Als Inspiration hier der Link zur Fotogalerie des Hauses.
Wir haben ein Zimmerkontingent zwischen Einzel- und 5 Bettzimmern mit Vollpension (Kategorie TP I) vorreserviert.
email: info@jonathan-seminarhotel.de  Telefon +49(8669)79090

Anmeldelink zum Seminar

Information:
Eva Brunner: eva.jagati@gmail.com / Tel: +43-650-2925790
Verena Sacher-Graiff: fraugraiff@gmail.com / Tel: +43-676-9710321

Stornobedingungen:
Bei Abmeldung bis 15.Juni 2019 (8 Wochen vor Beginn des Workshops) wird eine Bearbeitungsgebühr von € 100,- einbehalten. Danach ist eine Stornierung nur möglich wenn eine Ersatzteilnehmerin gestellt wird.
Bei kurzfristigen Absagen aufgrund von Krankheitsfällen etc. kann der einbezahlte Workshopbeitrag minus die Bearbeitungsgebühr als Gutschein 1 Jahr lang bei den Workshopleiterinnen eingelöst werden.

Bei Absage seitens der Organisation wird die gesamte Kursgebühr zurück erstattet.  Für die Stornierung gebuchter Unterkünfte und Reisekosten kann der Verein keine Haftung übernehmen.