Info-Brief: Gold of the Soul

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

herzlich willkommen! Hier einige Infos zu unserem Workshop von Movement Medicine,
davor aber eine neue Nachricht von David Mooney:

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

Ich freue mich sehr, dass Ihr an unserem Wochenende “Gold of the Soul” teilnehmen werdet.

 Seid sehr willkommen in diesem Kreis! Ich freue mich darauf, Euch zu treffen. Movement Medicine ist eine wunderbare Körperarbeit und der direkteste Weg, den ich gefunden habe, um in Kontakt mit dem zu kommen, was in mir wirklich essentiell und lebendig ist. Und es ist auch eine der stärksten Methoden, um mich auf das außerordentliche und herausfordernde Erlebnis, ein menschliches Wesen zu sein, einzulassen. MM ist ein Ort, an dem ich meine Kraft, Dankbarkeit und Leidenschaft lebendig erleben kann und wo ich meine Verletzlichkeit und Sensibilität als menschliches Wesen zulassen darf. Es ist ein Ort, wo ich alles von mir hinbringen kann. Ich habe viele Öffnungen des Herzens auf der Tanzfläche erlebt, ich erfuhr eine Heimkehr zu dem, was wirklich zählt und ich lernte, langsam auf die tiefe Weisheit der alten Seele in mir zu hören. Ich bin ehrlich dankbar für diese Arbeit und voll Freude, dieses Wochenende mit Euch zu verbringen, um die subtilen, reichen, aktivierenden und unterstützenden Landkarten von Movement Medicine und die Landschaft unseres Herzens und unserer Seele zu erforschen. Auf vielfache Weise hat unsere Arbeit bereits begonnen. Ich freue mich darauf, Euch im Tanz zu treffen und darauf, dass jede/r sich ein wenig mehr öffnen und für die Präsenz unseres Herzens aufwachen kann, um dem Herzen zu erlauben, die Führung zu übernehmen. In Zeiten, wo es so viel Lärm gibt, ist es an der Zeit, den Raum für den Ruf des Herzens zu öffnen, zum Grund unseres Daseins zurück zu kommen und von hier aus das zu geben, was wir der Welt zu geben haben.

 Vielleicht fühlst Du Dich in den Kreis aus einem bestimmten Grund gerufen, vielleicht möchtest Du auch ganz einfach tanzen. Du bist in jedem Fall willkommen und wenn Du vielleicht vor dem Wochenende noch eine Möglichkeit hast, für einen Moment eine Pause/einen Atemzug zu machen, dann leg vielleicht eine Melodie auf, die Du magst und tanze oder zünde eine Kerze an und verbinde Dich mit dem, was Dich in den Kreis des Workshops ruft und was Deine Absicht für unsere gemeinsame Zeit ist.

 Bis bald – ich freue mich, Zeit mit Dir bei Movement Medicine zu verbringen.

Viel Liebe,
David

 

Workshop-Zeiten

Freitag  26. Jänner 2018             18.00 – 21.00
ACHTUNG: am Freitag erwarten wir viele TänzerInnen. Bitte seid eher früh dran, damit am Eingang der Verkehrsstau 😉 nicht zu groß wird.

Samstag   27. Jänner 2018             11.00 – 19.00
Sonntag    28. Jänner 2018            10.00 – 17.30

Workshop-Ort:
Der gesamte Workshop (Freitag offener Abend, Samstag und Sonntag Workshop) mit David findet im schönen Saal des KI in der

Burggasse 9, 2. Stock im Saal des Studio KI (Kulturinitiative) im Zentrum von Graz statt.

Parken
Bitte bedenkt, dass im Zentrum von Graz das Parken gebührenpflichtig ist (30 min kosten 0,90 Euro), falls Ihr mit dem Auto anreist, nehmt bitte genug Kleingeld mit. Am Freitag ist das Parken bis 20 h kostenpflichtig, am Samstag bezahlt man von 9 bis 13 h, am Sonntag ist Parken gratis.

Nehmt Euch genug Zeit für die Parkplatz-Suche, manchmal ist es nicht so einfach, in der Nähe einen Parkplatz zu finden (bes. am Freitag).

Wenn Ihr nicht aus Graz seid, noch eine Info betr. Parkplatz: in der blauen Zone (in welcher sich unser Tanzsaal befindet) darf man höchstens 3 Stunden parken. Danach muss man entweder das Auto umstellen oder zumindest einen neuen Parkschein einlegen. Der Parkautomat nimmt Geld für max. 3 Stunden an.

Bitte mitbringen:  
Es gibt am Samstag und Sonntag jeweils eine Mittagspause. Unser Vorschlag ist, dass jeder etwas mit Essen mitbringt und wir das gemeinsam teilen und verspeisen.

Bitte bringt nach Möglichkeit eine eigene Tasse/Teehäferl mit und, wenn Ihr das braucht, einen eigenen Teller und Besteck.

Von Organisatorinnenseite wird Tee, Löskaffee und Obst zur Verfügung gestellt.

Kosten:
€ 220,- /€ 210,- Mitglieder von JAGATI
Frühbucher-Preis: € 180,- / € 170,- wenn der Beitrag bis 9.12.2017 überwiesen ist
Senior/innen, Studierende (Ausweis) und Tänzer/innen aus Süd/Osteuropa: € 120,-

Kontoinformation (bitte bei Zahlungszweck „Gold of the Soul, Graz 2018″ angeben):
Verein Jagati
IBAN:   AT61 1420 0200 1096 7407 / BIC:   EASYATW1 / Kto.Inhaber: Verein Jagati

Bitte kontaktiert uns jederzeit, wenn Ihr weitere Infos oder Hilfe benötigt!

Eva Brunner brunner.tanzbaar@aon.at
Helga Bauer  helga@kochana.at  T+43 650 43 58585